Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  1. Der Historische Glücksstein Nr. 1 wird ca. 10 Werktage nach Zahlungseingang versendet, termingemäße Eigenbelieferung vorausgesetzt.
  2. Der Kaufpreis versteht sich einschließlich Versandkosten (europaweit). Für etwaige zusätzliche landesspezifische Kosten können wir nicht aufkommen.
  3. Der Besteller erhält einen weltweit streng limitierten Historischen Glücksstein Nr. 1 mit fortlaufender Nummerierung. Insofern gilt § 312 g Abs. 2 Satz 1 BGB nicht.
  4. Der Besitznachweis des Historischen Glückssteins Nr. 1 erfolgt durch den entsprechenden Lieferschein. Sofern der Historische Glücksstein Nr. 1 übertragen bzw. verschenkt werden soll, ist diese Abtretung entspr. auf dem Lieferschein zu vermerken und zu unterschreiben, damit der mögliche neue glückliche Gewinner eine entsprechende Ligitimation vorlegen kann.
  5. Die Laufzeit dieser Verkaufs-/Super-Verlosungsmaßnahme ist vorerst befristet bis zum 31. August 2019.
  6. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 21335 Lüneburg/Deutschland als Ort der handelsregisterlichen Eintragung des Verkäufers.